New PDF release: Adoleszenz, Geschlecht und sexuelle Orientierungen: Eine

By Kristina Hackmann

ISBN-10: 3663092143

ISBN-13: 9783663092148

ISBN-10: 3810036897

ISBN-13: 9783810036896

Die Reihe "Studien interdisziplinäre Geschlechterforschung" präsentiert regelmäßig neuere Untersuchungen über Herausbildungen und Bedeutungen von Geschlecht. Verknüpft werden natur-, technik-, sozial- und kulturwissenschaftliche Sichtweisen. Ebenfalls thematisiert werden hochschulpolitische Entwicklungen und Perspektiven von Geschlechterforschung in und außerhalb der Hochschule. Die Reihe wird herausgegeben vom Zentrum für interdisziplinäre Frauen- und Geschlechterforschung an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (ZFG) und dem Zentrum für feministische Studien, Universität Bremen (ZFS).
In diesem Band: Das Buch untersucht die sexuelle Entwicklung elf- bis zwölfjähriger Mädchen und deren Auseinandersetzungen mit eigenen und gesellschaftlichen Bildern von Geschlecht und Sexualität. Ergänzend wird die Bedeutung einer pädagogischen Begleitung von Mädchengruppen diskutiert.

Show description

Read Online or Download Adoleszenz, Geschlecht und sexuelle Orientierungen: Eine empirische Studie mit Schülerinnen PDF

Best german_9 books

Steuersatz und Verfassungsrecht: Rechtliche Vorgaben für ein by Thorsten Sellhorn PDF

Steuersätze entscheiden über die Steuerbelastung von Bürgern und Wirtschaft und stehen daher im Zentrum des öffentlichen Interesses. Thorsten Sellhorn untersucht, welche Leitlinien das Verfassungsrecht dem Gesetzgeber hinsichtlich der Gestaltung von Steuersätzen bietet und inwieweit sich diese zur wissenschaftlichen Fundierung finanzpolitischer Entscheidungen eignen.

Download e-book for kindle: Talent Management: Talente identifizieren, Kompetenzen by Adrian Ritz, Norbert Thom

Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels wird sich die Unternehmenspraxis in den nächsten Jahren verstärkt mit der Identifizierung, Entwicklung und Erhaltung von Führungsnachwuchs konfrontiert sehen. „Talentmanagement“ enthält einführende und abschließende wissenschaftliche Beiträge zum Thema, die an ausführlichen Fallstudien aus internationalen Top-Unternehmen illustriert werden.

Download e-book for iPad: Elemente der Funktionalanalysis: Vektorräume, Operatoren und by Prof. Jürgen Appell, Dr. Martin Väth (auth.)

Ziel des Buches ist es, eine Einführung in die Theorie, Methoden und Anwendungen der Linearen und Nichtlinearen Funktionalanalysis zu geben. Im Unterschied zur Elementaren research arbeitet guy in der Funktionalanalysis vor allem in unendIichdimensionalen Räumen, wie etwa im Raum C[a,b] der stetigen Funktionen auf einem Intervall [a,b].

Additional info for Adoleszenz, Geschlecht und sexuelle Orientierungen: Eine empirische Studie mit Schülerinnen

Example text

Dass die beiden lesbisch seien. Esther und Claudia erklären dazu ihrerseits. dass Esther Claudia immer anfassen müsse. weil Claudia auch immer von ihrem Bruder berührt würde. in den Esther verliebt sei. Weder in dieser Situation noch später gehe ich auf dieses Ereignis ein. Im Anschluss an diese Stunde frage ich mich, welchen Sinn diese Situation hatte. Meine ,Tagebuchnotizen' lassen erkennen, dass ich einigermaßen irritiert und hilflos bin. Mir scheint zunächst der Zeitpunkt des Ereignisses (vor offiziellem Beginn) zentral, woraus ich schließe , dass die Mädchen ein für sie wichtiges Thema , das ich als ,ihre Beziehungen zu Mädchen und Jungen' definiere, zwar einerseits in die Gruppe geben, es andererseits aber nicht zum offiziellem Gesprächsthema machen wollen.

Die Mädchen benennen damit die zwei Pole, zwischen denen ihr eigenes sexuelles Begehren angesiedelt ist bzw. angesiedelt sein könnte, ohne den einen gegen den anderen Pol auszuspielen . Damit eröffnen sich die Mädchen selbst einen Raum, in dem sie sich mit ihrem eigenen Begehren, Wünschen und Phantasien bewegen können, ohne sich selbst festlegen zu müssen. Die Etikettierung von Sabine ist in diesem Zusammenhang dann auch nicht mehr als ,Fehlbezeichnung' , sondern als Absteckung des Raumes, in dem sich die Mädchen bewegen wollen, zu verstehen.

B. Moeller(1977). Den Vermittlungsprozess zwischen individueller Lebenspraxis und gesellschaftlicher Praxis hat Lorenzer in seiner Symboltheorie herausgearbeitet. Die Bedeutung sinnlichsymbolischer Interaktionsformen im Zusammenhang mit Winnicotts Begriff des ,Übergangsraums' für die Persönlichkeitsentwicklung soll vor dem Hintergrund der Interpretationsergebnisseim Resümee ausformuliert werden. Lorenzer (1986:27) definiert das Unbewusste so: "Das Unbewußte ist das Verbotene. Es sind Wünsche, die der alIgemeine Konsens verpönte: Sie widersprechen den Normen und Werten der geltenden Kultur.

Download PDF sample

Adoleszenz, Geschlecht und sexuelle Orientierungen: Eine empirische Studie mit Schülerinnen by Kristina Hackmann


by Joseph
4.2

Rated 4.64 of 5 – based on 11 votes