Isabel Tobies's Akzeptanz von Preismodellen im Systemgeschäft PDF

By Isabel Tobies

ISBN-10: 3834915459

ISBN-13: 9783834915450

ISBN-10: 3834983136

ISBN-13: 9783834983138

Die Preispolitik im Systemgeschäft stellt das Marketing-Management vor zahlreiche Entscheidungsalternativen, wie unterschiedliche Preise für die Systemkomponenten zu einem Gesamtpreismodell kombiniert werden können. Isabel Tobies analysiert die Akzeptanz unterschiedlicher Preismodelle sowie deren Gründe. Aufbauend auf einer theoretisch-konzeptionellen examine zeigt sie in einer umfassenden empirischen Untersuchung, welche Preismodelle von Systemkunden akzeptiert werden. Darüber hinaus identifiziert sie zentrale Ursachen für die Akzeptanz von Preismodellen und leitet spezifische Handlungsimplikationen für ein erfolgreiches Preismanagement im Systemgeschäft ab.

Show description

Read Online or Download Akzeptanz von Preismodellen im Systemgeschäft PDF

Best german_9 books

Thorsten Sellhorn's Steuersatz und Verfassungsrecht: Rechtliche Vorgaben für ein PDF

Steuersätze entscheiden über die Steuerbelastung von Bürgern und Wirtschaft und stehen daher im Zentrum des öffentlichen Interesses. Thorsten Sellhorn untersucht, welche Leitlinien das Verfassungsrecht dem Gesetzgeber hinsichtlich der Gestaltung von Steuersätzen bietet und inwieweit sich diese zur wissenschaftlichen Fundierung finanzpolitischer Entscheidungen eignen.

New PDF release: Talent Management: Talente identifizieren, Kompetenzen

Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels wird sich die Unternehmenspraxis in den nächsten Jahren verstärkt mit der Identifizierung, Entwicklung und Erhaltung von Führungsnachwuchs konfrontiert sehen. „Talentmanagement“ enthält einführende und abschließende wissenschaftliche Beiträge zum Thema, die an ausführlichen Fallstudien aus internationalen Top-Unternehmen illustriert werden.

Download e-book for iPad: Elemente der Funktionalanalysis: Vektorräume, Operatoren und by Prof. Jürgen Appell, Dr. Martin Väth (auth.)

Ziel des Buches ist es, eine Einführung in die Theorie, Methoden und Anwendungen der Linearen und Nichtlinearen Funktionalanalysis zu geben. Im Unterschied zur Elementaren research arbeitet guy in der Funktionalanalysis vor allem in unendIichdimensionalen Räumen, wie etwa im Raum C[a,b] der stetigen Funktionen auf einem Intervall [a,b].

Additional info for Akzeptanz von Preismodellen im Systemgeschäft

Example text

16 Die unterschiedlichen Ausprägungen der Wechselkosten deuten bereits darauf hin, dass die nachfragerseitig wahrgenommene Systembindung aus unterschiedlichen Quellen resultieren kann. 68 Produkt-Nutzer-Kompatibilität bezieht sich auf eine organisationsbasierte Bindungsdimension. 70 Konsequenzen aus dem Merkmal des anonymen Marktes Das anscheinend nur aus Anbietersicht relevante Kriterium des anonymen Marktes bringt auch für Nachfrager Konsequenzen mit sich. Denn bei der Bedienung eines anonymen Marktes richten Anbieter ihr Leistungsangebot nicht an den Präferenzen von Einzelkunden, sondern den schwerpunktmäßig angesprochenen Zielgruppen bzw.

Becker, J. / Schneider, H. B-to-C (digitale TV-Programme) Messung von ZahlungsbeChoice-Based-Conjointreitschaften und ihr Einsatz Analyse & Latent Class für die Preisbündelung Zeitschriftenaufsatz (Marketing ZFP) 2 2006 Roth, S. n. v. / Manchanda, P. n. v. / Skiera, B. n. v. The Benefits of Bundling Strategies Simulationsmodell Zeitschriftenaufsatz (Schmalenbach Business Review) 5 1998 Wübker, G. / Jung, S. B-to-C (Pkws) Wettbewerbsvorteile durch Preisbündelung Varianzanalyse im Hinblick auf Kaufabsicht Zeitschriftenaufsatz (Marktforschung & Management) 7 1996 Fürderer, R.

Büschken (2005), S. 20f. 70 Vgl. Weiber/Beinlich (1994). Die Autoren berücksichtigen mit der psychologischen Bindung noch eine weitere Bindungsdimension, die außerökonomische Bindungsdimensionen repräsentiert und sich darin konkretisiert, dass Nachfrager den jeweiligen Anbieter nicht wechseln wollen. Die innerhalb der Untersuchung verwendeten Operationalisierungen der psychologischen Bindung wie „Sorgfalt“ oder „Leistungsbereitschaft“ stellen allerdings keine für das Systemgeschäft charakteristischen Bindungsdimensionen dar, da diese nicht durch das System hervorgerufen werden, sondern sich vielmehr in einer positiven Grundeinstellung gegenüber Anbietern begründen (vgl.

Download PDF sample

Akzeptanz von Preismodellen im Systemgeschäft by Isabel Tobies


by Edward
4.5

Rated 4.28 of 5 – based on 42 votes